Angebote zu "Josef" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Beziehungsstatus: kompliziert
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Motiviert durch zwei Bischofssynoden in den Jahren 2014 und 2015 ist in der katholischen Kirche eine zum Teil heftige Diskussion über das kirchliche (Leit-)Bild von Ehe und Familie entbrannt; ihre Bedeutung und kostbare Würde wurden vor dem Hintergrund biblischer Aussagen und traditioneller Aspekte in den Mittelpunkt der kirchlichen und medialen Aufmerksamkeit gestellt.Um dem Auftrag der theologischen Wissenschaft nachzukommen, die kirchliche Lehre im Horizont der Gegenwart mit ihren spezifischen Herausforderungen zu reflektieren, Frage- und Denkansätze zu formulieren sowie Deutungs- und Handlungsperspektiven zu entwickeln, veranstaltete das Theologische Forschungskolleg an der Universität Erfurt im November 2015 eine Tagung zum Thema Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Bewusst wurde der Fokus auf die Konsequenzen der Pluralisierung der Lebensformen für das kirchliche Leitbild von Ehe und Familie gelegt und in den Mittelpunkt der wissenschaftlichen Auseinandersetzung gestellt, die von soziologisch-empirischer Wahrnehmung über fundamentaltheologische Reflexionen bis hin zu liturgiewissenschaftlichen Denkansätzen reichte.Der vorliegende Band gliedert sich in zwei Blöcke: Zunächst wird auf die Kluft zwischen gelebter Wirklichkeit und kirchlicher Lehre eingegangen, um von da aus der Frage nachzugehen, wie mit den damit verbundenen Herausforderungen umzugehen sei. In einem zweiten Block werden die zuvor reflektierten Herausforderungen konkretisiert. Aus der Perspektive unterschiedlicher theologischer Disziplinen werden Ansätze vorgestellt, wie das Leitbild von Ehe und Familie heute gedacht bzw. weiter gedacht werden kann.Mit Beiträgen von Anna Karger-Kroll, Sigrid Müller, Josef Römelt, Jochen Sautermeister, Magnus Striet, Werner Dr. Veith

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Beziehungsstatus: kompliziert
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Motiviert durch zwei Bischofssynoden in den Jahren 2014 und 2015 ist in der katholischen Kirche eine zum Teil heftige Diskussion über das kirchliche (Leit-)Bild von Ehe und Familie entbrannt; ihre Bedeutung und kostbare Würde wurden vor dem Hintergrund biblischer Aussagen und traditioneller Aspekte in den Mittelpunkt der kirchlichen und medialen Aufmerksamkeit gestellt.Um dem Auftrag der theologischen Wissenschaft nachzukommen, die kirchliche Lehre im Horizont der Gegenwart mit ihren spezifischen Herausforderungen zu reflektieren, Frage- und Denkansätze zu formulieren sowie Deutungs- und Handlungsperspektiven zu entwickeln, veranstaltete das Theologische Forschungskolleg an der Universität Erfurt im November 2015 eine Tagung zum Thema Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Bewusst wurde der Fokus auf die Konsequenzen der Pluralisierung der Lebensformen für das kirchliche Leitbild von Ehe und Familie gelegt und in den Mittelpunkt der wissenschaftlichen Auseinandersetzung gestellt, die von soziologisch-empirischer Wahrnehmung über fundamentaltheologische Reflexionen bis hin zu liturgiewissenschaftlichen Denkansätzen reichte.Der vorliegende Band gliedert sich in zwei Blöcke: Zunächst wird auf die Kluft zwischen gelebter Wirklichkeit und kirchlicher Lehre eingegangen, um von da aus der Frage nachzugehen, wie mit den damit verbundenen Herausforderungen umzugehen sei. In einem zweiten Block werden die zuvor reflektierten Herausforderungen konkretisiert. Aus der Perspektive unterschiedlicher theologischer Disziplinen werden Ansätze vorgestellt, wie das Leitbild von Ehe und Familie heute gedacht bzw. weiter gedacht werden kann.Mit Beiträgen von Anna Karger-Kroll, Sigrid Müller, Josef Römelt, Jochen Sautermeister, Magnus Striet, Werner Dr. Veith

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Wetzstoa - Mundartlieder aus Altbayern
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

SCHÖ UND LUSTI|ABER ROSSKNECHT STEH AUF|ACH HIMMEL ES IST VERSPIELT|A DEANDL GEHT UM HOIZ IN WOID|A HÄUSERL A GOASS UND A GSCHECKATE KUAH|AM SONNTAG I WOASS NO WIA HEUT|AM SUNNTA GEH MA WIEDA NACH NIEDERNDORF|AN DA BÖHMISCH'N GRENZ HOT'S AN FUHRMA VOWAHT|ANNAMIRL MACH AUF|A PLATZERL WOASS I STAAD UND KLOA|AUF AUF AUF AUF ZUM JAGEN AUF|AUF D'WELT BIN I KEMMA IM WOID|AUF'S LOATAL DO STEIG I NET AFFI|BEIM GINGGERLWIRT BEIM GANGGERLWIRT|BIN I A FRISCHER JAGA|BIN I EIN BURSCH VON ZWEIUNDZWANZIG JAHREN|BIN I GSUND IS'S MA RECHT|BUMSDADADADA ZWIEFACHER|DA ENTRE DA DRENTARE|DA OITE HUABAVOTA|DA WEG ZU MEIN DIRNDL IS STOANI|DA WOIDMA FOAHT INS HOIZ|DEANDL I LIABAT DI|DEANDL STEH AUF|DER DAMPF DER DAMPF|DER SPERLING|Der Tu Wak Wak|DER WELTVERDRUSS|D' HASLNUSS SAN GREA SAN BRAUN SAN ZEITI|DO HAN I MEI HÄUSERL IN WOID AUSSIBAUT|DRAH DI WABERL FLUßPAPIER|DREI RIPPN DREI RAPPN|DRINNAT IM BÖHMERWOID|DRINNAT IM WOID|D'ROCKAROAS HAMMA HEIT|DU ZUCKST WANN I SCHIASS|EI EI EI SAGT MEI WEI|ES WAR AMOI A HOIZKNECHT SO STOIZ|FRAU WIRTIN WOS SAN MA DENN SCHULDIG|GEHT'S BUAMA GEH MA HOAM|GLAUB ES MIR I WETT MIT DIR|GRÜASS DI GOTT|GRÜASS DI GOTT WAIDLERSBUA|HALLO ES IST FAMOS|HANS BLEIB DO|HEIT HOT'S VON UNSERM LINDNBAAM|HEUT SCHLOGT DA FINK IM WOID|HINT'N BEI DER STODLTÜR|HOAM HOAM HOAM MÜASS MA GEH|HOAM MUASS I GEH|HOIZHAUER IM BOARISCH'N WOID|HOJO D'MUSIKANT'N SAN DO|HOT JA EH OISS DAFRERT|IATZ FOIT MA HOIT WIEDA MEI HAUSSCHLÜSSERL EI|IATZ IS HOIT DA WOIDTAUBERER IN WOID EINIGFOGN|IATZ IS'S SCHA HOIBE NEUNE FRIDOLIN|IATZ WAAR'S ZUM HOAMGEH ZEIT|I BIN A STOAHAUER|I BIN A WAIDLERSBUA|I BIN DA BOARISCH HIASL|I BIN JA MEI LEBTAG NET TRAURI'GWEN|I BIN SOLDAT VALLERA|I BIN UND BLEIB HOIT DA OICHLBAUER|ICH BIN EIN FISCHERSJUNGE|I HAN AMOI A ZEISERL GHOT|I HOB HOIT A HÄUSERL AM ROA|I HOB KOAN VATERN MEHR|I LIEG HINT AAF DA OFABÄNK|IM AUGUST IS D'REHBERGER KIRWA|IM AUSWÄRTS WENN DA SCHNEE WEGAGEHT|IM FELD STEIGT DIE LERCH'N|IM GREANA GREANA GRAS|I MOAN I HOB A WINDERL G'SPUERT|IM WOID DRAUSST IS A EIS'NKEILNEST|IN DA FRUAH WANN DA HAHN TUAT AN KRAHRA|IN DER SCHMIED'N|IS A LUSTIGE STUND|IS DENN DES NET A LEBN|JA GRÜASS DI GOTT FRIEDL VON DA AU|JA UND VOM WOID SAMMA AUSSA|JESSAS LEUT HEUT GIBT'S A MUSI|JETZT IST DIE ZEIT UND STUNDE DA|KOA HIATAMADL|KOHLBAUERNBUAM SAMMA|KANN'S WAS SCHOENRES GEBEN|LEHRER KATZ UND BETTELLEUT WIE REIMT SICH DAS ZUSAMM|LEIT LEIT LEITL MUEASSTS LUSTIG SEI|MEI HANDWERK DES IS HOIT A BINDA|MEI HANSL MEI BUA|MEI SCHATZ DES IS A NOGLSCHMIED|MIR BRAUCH MA 1 2 3 4 5 6 LÖFFEL HEUT|MIR HAM DAHOAM AN OIT'N WETZSTOA|MIR LEB'M MA ZWEIT HINTERST IM BÖHMERWALD|MIR SAMMA DIE SCHWIRZER VOM LANDL|MIR SAN VOM WOID DAHOAM|MIR WÜNSCH MA A RECHT GUATE NACHT|MUSIKANT'N SPEJTS AUF|OA HOIBE BIER|OAMOI HOER I AN GUGAZA|OANS ZWOA DREI VIER FÜNF SECHS SIEB'M|OBA DEANDL I SOG DA'S DREI- VIERMOI|OBA N N HEUT HOST HOIT DEIN TOG|O DU FLACHSHOARATS DIRNEI|OWA HINTAHOIM KIRCHATURM|SAMMA UNSER ZWOA|'S BETTLMANDL HOMMT VOM UNGERLAND HERAUF|SCHAU SCHAU WIAS REGNA TUAT|SCHÖ IS'S MIT'M UMGANG GEH|SCHÖ LANGSAM|SCHÖNSTER SCHATZ JETZT MUASS I WANDERN|SCHWARZBRAUNES MADERL|'S DEANDL VOM WINTERGREA|'S KRAMER ANNAMIRL Z'HAUSTOA|SOLLT MA I UND MEI DEANDL ZUM STRAHRECHLN GEH|SO WEIT ALS WIA DER HIMME BLAU|SPRINGT DA HIRSCH UEBERN BOCH|STAAD STAAD DASS UNS NET DRAHT|TIEF DRIN IM BOEHMERWALD|TEIFI DU DÜRRER|UND A WALDBUA BIN I (ABER DIANDEI SEI G'SCHEIT)|UND BEIM GIGLGOGL|UND DA WIRTSEPPERL Z'GARCHING|UND IATZ HOER I'S SCHO KLINGA|UND'S MADERL WAR SAUBER|UND WANN I AMOI GSTORBN SOIT SEI|UND WENN I MEIN SCHIMME VOKAAF|UNSER OIDE KATH|UNTER DEM ÄPFIBIRNBAAM|UNTER DER LIND'N BIN I G'SESS'N|UEBER'S EIS SAN MA GFOAHN|VAHUNAGLT VALOSSN|VOM WOID SAMMA AUSSA|VON DES RACHELS HÖCHSTER SPITZE|WENN HOCH I DROB'M AM ARBER STEH|WENN I AMOI STIRB STIRB STIRB|WENN I ZU MEINER MARIE GEH|WENNST IN HIMME SOGT A WILLST KEMMA SOGT A|WER MIR UND MEINER SCHWARZ'N WOS TUAT|WIA MA I UND MEI WEIBERL G'HAUST HAM|WIRTSDIRN VO'HAS'LBACH|WISST'S WO MEI HOAMAT IS|WOIDBUAMA SAMMA MIR|WO KLOANE HAEUSERL SAN|WOS BRAUCHT MA AUF AN BAUERNDORF|WO RAUSCHEN DENN DORT DROB'M AUF'M TANNABAAM|Z' NACHST BIN I SPAT AUSSIGANGA|ZINK ZANK ZINK DU ARMER FLOH|ZITTER NET A SO UND WACKL NET A SO|Z'NACHST HOT MA MEI DEANDAL A BRIEFERL ZUAGSCHRIEB'M|Z'NACHST HAMMAND DIE BUAMA A GSPASSERL GFUNDN|ZUM DEANDAL DO HOB I OIWEI VERLANGA|ANHANG|KARL BAUER|EUGEN HUBRICH|ALOIS HILGART|FRITZ BRUCKDORFER|FERDINAND NEUMAIER|PAUL FRIEDL|JOSEF ASCHENBRENNER

Anbieter: Notenbuch
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Ars musica 4 Chorbuch gemischte Stimmen
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

FREUNDE LASST UNS FRÖHLICH LOBEN|ABENDLIED EINES REISENDEN|ABSCHIED VOM WALDE|ACH HERZIGS HERZ|ACH LIEB ICH MUSS DICH LASSEN|ACH LIEBSTER KOMM DOCH|ALL MEIN GEDANKEN DIE ICH HAB|ALLEIN GOTT IN DER HOEH SEI EHR|ALLELUJA|ALLER AUGEN WARTEN AUF DICH HERRE|ALLER AUGEN WARTEN AUF DICH|ALLES WAS ODEM HAT|AM WEYNACHT ABEND|AN DIE FREUNDE|AUDITO NOVA|AUF DEM SPAZIERGANG|AUF EINER MEIEREI|AUF IHREM LEIBROESSLEIN|AUF LASST UNS SINGEN|AUS MEINES HERZENS GRUNDE|AUS TIEFER NOT|Ave Maria|AVE VERUM CORPUS|AY TRISTE QUE VENGO|BEFIEHL DU DEINE WEGE|BENEDICTUS|BEI MEINES BUHLEN HAUPTE|BELLE QUI TIENS MA VIE|BLEIB BEI UNS HERR|BONJOUR MON COEUR|CANTATE DOMINO|CHI LA GAGLIARDA|CHRISTE DU BIST DER HELLE TAG|COHORS GENEROSA|COME AWAY COME SWEET LOVE|CONDITOR ALME SIDERUM|CUNCTIPOTENS GENITOR DEUS|DA PACEM DOMINE|DA PACEM DOMINE|DANKET DEM HERREN|DAS HUHN UND DER KARPFEN|DAS WEINLAUB WIRD SCHON ROT|DASS DICH GOTT BEHÜTE|DENK ES O SEELE|DER ABT DER REIT|DER EINSIEDLER|DER FEBER IST VERGANGEN|DER GÄRTNER|DER GRIMMIG TOD|DER GUTZGAUCH AUF DEM ZAUNE SASS|DER HELLE TAG BRICHT AN|DER KUCKUCK AUF DEM ZAUNE SASS|DER MAI DER MAI DER LUSTIGE MAI|DER MENSCH HAT NICHTS SO EIGEN|DER MOND IST AUFGEGANGEN|Der Morgenstern ist aufgedrungen|DER TAG BRICHT AN UND ZEIGT SICH|DER TAG HAT SICH GENEIGET|DER TAG VERTREIBT DIE FINSTRE NACHT|DER WALD HAT SICH ENTLAUBET|DIE BESTE ZEIT IM JAHR|DIE GUELDENE SONNE|DIE HELLE SONN' LEUCHT' JETZT HERFUER|DIE HIMMEL KUENDEN|DIE LUFT IST BLAU|DIE MARTINSGANS|DIE MUSIK ALLEIN|DIE NACHT IST KOMMEN|DIE ROSE STAND IM TAU / Schumann Robert|DIE TRAURIGE KRÖNUNG|DIES HAUS SEI ALL ZU MEINER ZEIT|DIES IST EIN HERBSTTAG|DIEWEIL ICH SCHLAFEND LAG|DORT AN DER KIRCHHOFMAUER|DU BIST MIN|DU MEIN EINZIG LICHT|ECCE GRATUM|EIN FESTE BURG IST UNSER GOTT|EIN HENNLEIN WEISS|EIN KIND GEBORN ZU BETHLEHEM|EIN NEUES LIED SINGT UNSERM GOTT|Ein Stuendlein wohl der Tag|EIN TÄNNLEIN GRÜNET WO|EINEN TANZ MIT DER KÖNIGIN|EINMAL NUR IN UNSERM LEBEN|ENTFLOHN SIND WIR DER STADT GEDRÄNGE|ENTLAUBET IST DER WALDE|ER IST DA|ERSTANDEN IST DER HEILIGE CHRIST|ENTSTANDEN IST DER HERRE CHRIST|ES FIEL EIN REIF|ES FUEHRT UEBER DEN MAIN|ES GEHT EINE DUNKLE WOLK' HEREIN|ES GEHT EINE HELLE FLOETE|Es gingen zwei Gespielen gut|ES IST EIN ROS ENTSPRUNGEN|ES IST EIN SCHNITTER HEISST DER TOD|Es kommt ein Schiff geladen|ES SAGEN JA DIE BLICKE|ES SASS EIN SCHNEEWEISS VOEGELEIN|ES STEHT EIN LIND IN JENEM TAL|ES TAGT VOR DEM WALDE|ES WAR EIN KOENIG MILESINT|ES WOLLT DIE JUNGFRAU FRÜH AUFSTEHN|ESSEN TRINKEN|FA UNA CANZONE|FAHREN WIR FROH IM NACHEN|FEINSLIEB DU HAST MICH G'FANGEN|FINE KNACKS FOR LADIES / Dowland John|FRAU MUSICA SINGT|Frisch auf ihr Klosterbrueder mein|FRISCHAUF GUT GSELL LASS RUMMERGAHN|FROEHLICH SOLL MEIN HERZE SPRINGEN|GAJDUITE GAJDENCE|GEH AUS MEIN HERZ UND SUCHE FREUD|GELOBET SEIST DU JESU CHRIST|GEN HIMMEL AUFGEFAHREN IST|GESEGN DICH LAUB|GIB FREUND DIE HAND|GOTT BESCHÜTZE DIESES HAUS|GOTT BHÜTE DICH|HEI DER GUTE KÜHLE WEIN|HEI DIE PFEIFEN KLINGEN|HERZALLERLIEBSTES MAEDEL|HERZLICH TUT MICH ERFREUEN|HIE KANN NIT SEIN EIN BOESER MUT|HINUNTER IST DER SONNEN SCHEIN|HÖRT IHR IHN RUFEN|HOLLA GUT GSELL|HOLLAH WELCH GUTES ECHO|ICH FREUE MICH AUF DIE BLUMEN ROT|Ich sag Ade|ICH WILLDEN HERRN LOBEN|IK ZEG ADIEU|IM KÜHLEN MAIEN|IM WALD IST SCHON DER HELLE TAG|IMMER STREBE ZUM GANZEN|IN DIESER WINTERFRÜHE|IN DULCI JUBILO|IN MAIENHELLEN TAGEN|IN PACE|IN STILLER NACHT|INNSBRUCK ICH MUSS DICH LASSEN|IST ETWAS SO MÄCHTIG|JA UND NEIN|JARDIN D'AMOUR|JE NE FUS JAMAIS SI AISE|JE NE L'OSE DIRE|JEDEN MORGEN GEHT DIE SONNE AUF|JESU KREUZ LEIDEN UND PEIN|JOSEF LIEBER JOSEF MEIN|JUBILATE DEO|KINDERLIED FÜR AGNES|KOMM TROST DER WELT|KOMMT IHR G'SPIELEN|KYRIE|KYRIE CUNCTIPOTENS|LA BICHE|LA LA LA JE NE L'OSE DIRE / Certon Pierre|LA LA LA WAG ES KAUM ZU SAGEN|LACHEND KOMMT DER SOMMER|LANDSKNECHTSSTAENDCHEN|LASCIATE MI MORIRE|LASS DIE WURZEL UNSRES HANDELNS|LEIT UNS MIT DEINER RECHTEN HAND|LIEB NACHTIGALL WACH AUF|LOB AUF DIE MUSIK|LOB EHR UND PREIS SEI GOTT|LOBE DEN HERREN|Lobt Gott ihr Christen|LOBT GOTT IN SEINEM HEILIGTUM|MAEDCHEN ACH MEIDE|MARGOT LABOUREZ LES VIGNES / Arcadelt Jacob|MATONA MIA CARA|Mein Gmuet ist mir verwirret|MEIN HERZ DAS SPRINGET|METRONOM KANON|MIT FREUDEN TRETET IN DIES HAUS|MIT FROEHLICHKEIT|MIT SONNE KOMMT DER MAIEN|MORGENGLANZ DER EWIGKEIT|MORGENSONNE LAECHELT AUF MEIN LAND|MUSICA DIE GANZ LIEBLICH KUNST|MUSICA DIVINAS LAUDES|MUSIK DU BIST DIE TIEFSTE LABE|NACH GRÜNER FARB MEIN HERZ VERLANGT|NOW IS THE MONTH OF MAYING|NUN BITTEN WIR DEN HEILIGEN GEIST|NUN DIESER TAG IST VERGANGEN|NUN FANGET AN|NUN KOMMT DER HEIDEN HEILAND|NUN LAUBE LINDLEIN LAUBE|NUN RUHEN ALLE WAELDER|NUN SCHUERZ DICH GRETLEIN|NUN SEI DEM HERREN DANK|NUN SICH DER TAG GEENDET HAT|NUN STRAHL DER MAI DEN HERZEN|O BENE MIO|O DU ESELHAFTER MARTIN|O DU SCHOENER ROSENGARTEN|O DU STILLE ZEIT|O HAUPT VOLL BLUT UND WUNDEN|O JESULEIN ZART|O LA BICHE|O LA O CHE BON ECCHO|O MUSICA|O TAELER WEIT O HOEHEN|ODI ET AMO|OIME EL CUOR|PARCE DOMINE|PASE EL AGOA|PATER NOSTER|PSALLITE DEO NOSTRO|Psallite unigenito|PUER NATUS IN BETHLEHEM|PUISQUE TOUT PASSE|QUAND JE BOIS DU VIN|QUAND JE VAIS AU JARDIN|QUESTE DOLCE SIRENA|RADA PILA RADA JEDLA|ROMDIDOM|ROSMARIN|SCHMEICHELND HOLD UND LIEBLICH / Beethoven Ludwig van|SCHÖN JULIETA|SEHNSUCHT|SEHT ER KOMMT|SEI WILLEKOMMEN HERRE CHRIST|SIEH WIE DER ABENDSTERN|SING WE AND CHANT IT|SINGT DEM HERRN EIN NEUES LIED|Singt und klingt|SO SCHEIN DU SONNE|SO TRINKEN WIR|SO WÜNSCH ICH IHR EINE GUTE NACHT|SONNE LEUCHTE MIR INS HERZ|STEHT AUF IHR LIEBEN KINDERLEIN|STEHT AUF IHR MENSCHEN|STIMMT AN DER LOBGESANG|SURREXIT CHRISTUS HODIE|SYS WILLEKOMEN HEIRRE KERST|TA TA TA LIEBER MÄLZEL|TANZ MAEDCHEN TANZ|TANZ MIR NICHT MIT MEINER JUNGFER KAETHEN|TANZLIED AUS MEDZIBROD|TANZLIED AUS PONIKI|TOURDION|TRARIRO DER SOMMER DER IST DO|TUMMEL DICH GUTS WEINLEIN|TUTTI VENITI ARMATI|UNS IST EIN KINDLEIN HEUT GEBORN|V'AMO DI CORE|VATER UNSER DER DU BIST IM HIMMEL|VATER UNSER IM HIMMELREICH|VERLEIH UNS FRIEDEN|VIELE VERACHTEN DIE EDELE MUSIK|VIERFACH KLEEBLATT|VOM HIMMEL HOCH DA KOMM ICH HER|VOM HIMMEL KAM DER ENGEL SCHAR|VON DEM BERGE ZU DEN HUEGELN|VORSPRUCH|WACH AUF DU DEUTSCHES LAND|WACHET AUF RUFT UNS DIE STIMME|WAG ES KAUM ZU SAGEN|WANDERLIED|WAS HABEN DOCH DIE GAENS GETAN|WAS KANN DOCH AUF ERDEN|WAS MAG DOCH DIESE WELT|WEH ACH WEH DES LEIDEN|WENN DER SCHWER GEDRUECKTE KLAGT|WENN ICH IM GAERTLEIN BIN|WER DIE GALLIARDA LERNEN WILL|WER DIE MUSIK SICH ERKIEST|WER NUN DEN LIEBEN GOTT LÄSST WALTEN|WER SICH DIE MUSIK ERKIEST|WIE NUN IHR HERREN|WIE SCHOEN LEUCHTET DER MORGENSTERN|WIEDER EINMAL AUSGEFLOGEN|WILLST DU MIT UNS IN DIE WELT HINAUS|WIR HABEN EIN SCHIFF MIT WEIN BELADN|WIR PFLUEGEN UND WIR STREUEN|WIR WOLLN IM GRUENEN WALD|WO GOTT ZUM HAUS|WOHL KOMMT DER MAI|WOHLAUF GUT GSELL VON HINNEN|WOHLAUF MIT LAUTER STIMM|ZAERTLICH VON HERZEN|ZARTSCHOENE JUNGFRAEULEIN|ZUM LOBE DER MUSIK|ZÜRNE NICHT DES HERBSTES WIND

Anbieter: Notenbuch
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Beziehungsstatus: kompliziert
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Motiviert durch zwei Bischofssynoden in den Jahren 2014 und 2015 ist in der katholischen Kirche eine zum Teil heftige Diskussion über das kirchliche (Leit-)Bild von Ehe und Familie entbrannt, ihre Bedeutung und kostbare Würde wurden vor dem Hintergrund biblischer Aussagen und traditioneller Aspekte in den Mittelpunkt der kirchlichen und medialen Aufmerksamkeit gestellt.Um dem Auftrag der theologischen Wissenschaft nachzukommen, die kirchliche Lehre im Horizont der Gegenwart mit ihren spezifischen Herausforderungen zu reflektieren, Frage- und Denkansätze zu formulieren sowie Deutungs- und Handlungsperspektiven zu entwickeln, veranstaltete das Theologische Forschungskolleg an der Universität Erfurt im November 2015 eine Tagung zum Thema Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Bewusst wurde der Fokus auf die Konsequenzen der Pluralisierung der Lebensformen für das kirchliche Leitbild von Ehe und Familie gelegt und in den Mittelpunkt der wissenschaftlichen Auseinandersetzung gestellt, die von soziologisch-empirischer Wahrnehmung über fundamentaltheologische Reflexionen bis hin zu liturgiewissenschaftlichen Denkansätzen reichte.Der vorliegende Band gliedert sich in zwei Blöcke: Zunächst wird auf die Kluft zwischen gelebter Wirklichkeit und kirchlicher Lehre eingegangen, um von da aus der Frage nachzugehen, wie mit den damit verbundenen Herausforderungen umzugehen sei. In einem zweiten Block werden die zuvor reflektierten Herausforderungen konkretisiert. Aus der Perspektive unterschiedlicher theologischer Disziplinen werden Ansätze vorgestellt, wie das Leitbild von Ehe und Familie heute gedacht bzw. weiter gedacht werden kann.Mit Beiträgen von Anna Karger-Kroll, Sigrid Müller, Josef Römelt, Jochen Sautermeister, Magnus Striet, Werner Dr. Veith

Anbieter: Dodax
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Beziehungsstatus: kompliziert
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Motiviert durch zwei Bischofssynoden in den Jahren 2014 und 2015 ist in der katholischen Kirche eine zum Teil heftige Diskussion über das kirchliche (Leit-)Bild von Ehe und Familie entbrannt; ihre Bedeutung und kostbare Würde wurden vor dem Hintergrund biblischer Aussagen und traditioneller Aspekte in den Mittelpunkt der kirchlichen und medialen Aufmerksamkeit gestellt. Um dem Auftrag der theologischen Wissenschaft nachzukommen, die kirchliche Lehre im Horizont der Gegenwart mit ihren spezifischen Herausforderungen zu reflektieren, Frage- und Denkansätze zu formulieren sowie Deutungs- und Handlungsperspektiven zu entwickeln, veranstaltete das Theologische Forschungskolleg an der Universität Erfurt im November 2015 eine Tagung zum Thema Zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Bewusst wurde der Fokus auf die Konsequenzen der Pluralisierung der Lebensformen für das kirchliche Leitbild von Ehe und Familie gelegt und in den Mittelpunkt der wissenschaftlichen Auseinandersetzung gestellt, die von soziologisch-empirischer Wahrnehmung über fundamentaltheologische Reflexionen bis hin zu liturgiewissenschaftlichen Denkansätzen reichte. Der vorliegende Band gliedert sich in zwei Blöcke: Zunächst wird auf die Kluft zwischen gelebter Wirklichkeit und kirchlicher Lehre eingegangen, um von da aus der Frage nachzugehen, wie mit den damit verbundenen Herausforderungen umzugehen sei. In einem zweiten Block werden die zuvor reflektierten Herausforderungen konkretisiert. Aus der Perspektive unterschiedlicher theologischer Disziplinen werden Ansätze vorgestellt, wie das Leitbild von Ehe und Familie heute gedacht bzw. weiter gedacht werden kann. Mit Beiträgen von Anna Karger-Kroll, Sigrid Müller, Josef Römelt, Jochen Sautermeister, Magnus Striet, Werner Dr. Veith

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Mir san vom Wald dahoam!
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Mir san vom Wald dahoam! Die Lieder von Ferdinand Neumaier Liederbuch Reprint 2017 Den gefühlvollen Melodien von Ferdinand Neumaier wurden stimmungsvolle Bilder von Josef Pfeffer, dem Freund des Komponisten, zugeordnet. Eine unentbehrliche Liedersammlung für jeden Musikliebhaber. Folgende Titel sind in diesem Werk aufgeführt: Mir san vom Wald dahoam - Wenn hoch i drob`n am Arber steh - Dahoam is dahoam - Im Wald unterm Tannabaam - Lied vom Landshuter Haus - Bal a liacht wird, der Tag - In der Fruah - Am Mittag - Draussd - Am Spinnradl - D` Rockaroas - Hoam müass ma geh - Guate Nacht - I moan, i hab a Winderl g`spürt - Der Maibaam - D`Zwetschgn san zeiti wor`n - Schwammerlliad - Kloane Gasserl, schnelle Wasserl - In Wald bin i ganga - Bal`s koane Sternal gab - Sumserum-rumdibum - Der Nagerlstock - Niglnaglneu - Unter dem Äpfibirnbaam - `s Wurzerl - Zitter net a so, wackl net a so! - Net zwida - Neun Dörfer - `s Bergerl - Dös falsch` Deandl - `s untreue Deandl - G`fund`n - D`Haselnuss - Das Starl - Her und am Baam aufi - Oachkatzlfanga - Der Franzl - Gstanzln - Der Loher Kirta - I und mei Huat - D` Weiberleut - D` Mannerleut - Der Freund - `s Hemadknöpfi - Hoamzua - In der Schmied`n - Der Stoaklopfer - D` Holzknecht - Der Oachlbauer - Der Häuslmo - Waldhirta-Arie - D` Hoider Arie - Über`n Wald hi (Arie) - `s kratzat Deandl-Arie - Stoariegl-Arie - Plattenstoaner-Arie - Kiesruck-Arie - Auf der Reib`m-Arie - Kirchberger Arie - Wintergrea - Und jetz` is `s halt Winter wor`n - Koan Laut hörst auf der Leit`n - Votraamt und voschlafa - Schö staad wird`s im Wald - Der Wald is vowaht - `s Kripperl im Schnee - Schlaf wohl, du Himmelsknabe! -

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Der Alice ihre Obmteier im Wunderlaund: Alice's...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Nauman Lewis Carroll is nur a Pseudonym. Charles Lutwidge Dodgson woa der richtige Nauman vom literarischn Votern der Alice; er woa Dozent fir Mathe am Christ Church College in Oxford. Dieser Dodgson hot mit dera Gschicht am 4. Juli 1862 bei aner Ruaderpartie auf der Themse in Oxford augfaungt. Mit von dera Partie woan der Pfoarrer Robinson Duckworth, de zehnjährige Alice Liddell - a Tochter vom Dekan von der Christ Church - mit ihre zwa Schwestern Lorina, 13, und Edith, 8 Joa. Wia ma aus dem Gedicht am Aufaung von dem Biachl spitzkriagt, haum de drei Madln den guatn Dodgson um a Gschicht bitt, und zerscht amoi eher widerwillig hot er damit augfaungt, dass er eana de erschte Version von der Alice erzöht. Es gibt im Text von dem schliesslich im Joa 1865 veröffentlichtn Biachl vüle versteckte Aunspühlungan auf olle fünf Personan. Des Wienerische is a ost-mittelbairischer Dialekt, reich aun Lehn- und Fremdwerter ausm Behmnischn, Italienischn, Lateinischn, Ungarischn, Frenzesischn und Jiddischn. Es is a mehrschichtiger Dialekt mit an gehobanan Stü, wiar er am Habsburger-Hof und von de Odelign gredt wurn is ('Schön brunner Wienerisch'), ober aa an Oitogsstü, wiar er im Gschäftslebn und bei de eher afocheren Leit bei ihrer Oabeit oder ihre sunstign Aktivitätn Verwendung gfundn hot. De Ibersetzung vom Hans Werner Sokop - de ollererschte auf Wienerisch - is Teu aner traditionelln Mundoat dicht ung, zu der insbesondere de berühmtn Autorn Josef Weinheber und H. C. Artmann zöhn. Sokop hot z.B. aa 'Die Göttliche Komödie' auf Hochdeitsch sowie 'Max und Moritz', 'Der Struwwelpeter', und 'Der kleine Prinz' auf Wienerisch ibersetzt. --- Lewis Carroll is a pen-name: Charles Lutwidge Dodgson was the author's real name and he was lecturer in Mathematics in Christ Church, Oxford. Dodgson began the story on 4 July 1862, when he took a journey in a rowing boat on the river Thames in Oxford together with the Reverend Robinson Duckworth, with Alice Liddell (ten years of age) the daughter of the Dean of Christ Church, and with her two sisters, Lorina (thirteen years of age), and Edith (eight years of age). As is clear from the poem at the beginning of the book, the three girls asked Dodgson for a story and reluctantly at first he began to tell the first version of the story to them. There are many half-hidden references made to the five of them throughout the text of the book itself, which was published finally in 1865. Viennese German is an East Middle Bavarian dialect, which has borrowed words from Czech, Italian, Latin, Hungarian, French, and Yiddish. It is a rich dialect, having an elevated style spoken at the Court of the Habsburgs and by the nobles ('Schönbrunner Wienerisch') as well as an every-day style used by tradesmen and less savoury characters for thier tools and activities. Hans Werner Sokop's translation-the first ever in Viennese German-is part of a tradition of dialect writing which includes the famous poets Josef Weinheber and H. C. Artmann. Sokop has also translated 'Max und Moritz', 'The Struwwelpeter', and 'The Little Prince' into Viennese German, as well as 'The Divine Comedy' into Standard German.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Mir san vom Wald dahoam!
11,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Mir san vom Wald dahoam! Die Lieder von Ferdinand Neumaier Liederbuch Reprint 2017 Den gefühlvollen Melodien von Ferdinand Neumaier wurden stimmungsvolle Bilder von Josef Pfeffer, dem Freund des Komponisten, zugeordnet. Eine unentbehrliche Liedersammlung für jeden Musikliebhaber. Folgende Titel sind in diesem Werk aufgeführt: Mir san vom Wald dahoam - Wenn hoch i drob`n am Arber steh - Dahoam is dahoam - Im Wald unterm Tannabaam - Lied vom Landshuter Haus - Bal a liacht wird, der Tag - In der Fruah - Am Mittag - Draußd - Am Spinnradl - D` Rockaroas - Hoam müaß ma geh - Guate Nacht - I moan, i hab a Winderl g`spürt - Der Maibaam - D`Zwetschgn san zeiti wor`n - Schwammerlliad - Kloane Gasserl, schnelle Wasserl - In Wald bin i ganga - Bal`s koane Sternal gab - Sumserum-rumdibum - Der Nagerlstock - Niglnaglneu - Unter dem Äpfibirnbaam - `s Wurzerl - Zitter net a so, wackl net a so! - Net zwida - Neun Dörfer - `s Bergerl - Dös falsch` Deandl - `s untreue Deandl - G`fund`n - D`Haselnuß - Das Starl - Her und am Baam aufi - Oachkatzlfanga - Der Franzl - Gstanzln - Der Loher Kirta - I und mei Huat - D` Weiberleut - D` Mannerleut - Der Freund - `s Hemadknöpfi - Hoamzua - In der Schmied`n - Der Stoaklopfer - D` Holzknecht - Der Oachlbauer - Der Häuslmo - Waldhirta-Arie - D` Hoider Arie - Über`n Wald hi (Arie) - `s kratzat Deandl-Arie - Stoariegl-Arie - Plattenstoaner-Arie - Kiesruck-Arie - Auf der Reib`m-Arie - Kirchberger Arie - Wintergrea - Und jetz` is `s halt Winter wor`n - Koan Laut hörst auf der Leit`n - Votraamt und voschlafa - Schö staad wird`s im Wald - Der Wald is vowaht - `s Kripperl im Schnee - Schlaf wohl, du Himmelsknabe! -

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot